Nachrichten von Mr. Dean - Katharina Wolf

Nachrichten von Mr. Dean - Katharina Wolf - Amrun Verlag
Nachrichten von Mr. Dean - Katharina Wolf - Amrun Verlag

Rezension / Nachrichten von Mr. Dean / Katharina Wolf / Roman, Amrun Verlag / 2018 / 250 Seiten / TB & ebook


Kann man sich verlieben, wenn man sich nur per SMS kennt?


Nach einem schlechten Tag schreibt Ruby ihrer besten Freundin Anna, dass sie zum Mädelsabend noch Tampons, Schoki und Schnaps mitbringen soll.

Glaubt sie zumindest, denn die SMS geht nicht an Anna, sondern an den mysteriösen Mr. Dean. Falsche Nummer - Wie peinlich! Aber Mr. Dean, der Ruby erstmal unter dem Pseudonym Merida kennenlernt, findet das gar nicht schlimm. Im Gegenteil, er fängt an mit ihr zu flirten! Aber sie ist unsicher, wie weit sie sich darauf einlassen soll. Sie kennt ihn doch schließlich garnicht... oder?


Die Story und vor allem die Protagonistin haben mich direkt gefangen genommen. Ruby ist einfach super authentisch und sympathisch. Man muss sie einfach mögen. Anna und auch die anderen Nebenfiguren runden mit ihren Charakteren das Gesamtbild ab.

Das Thema ist einfach brandaktuell in den Zeiten von Handys und Social Media. Ich liebe den Schreibstil der Autorin, ich wurde zappelig, wenn Ruby Herzklopfen bekam, und litt mir, wenn sie traurig war. 

Im Verlauf wechselt die Perspektive auch immer wieder zu Mr. Dean, wodurch man ihn, seine Gefühlswelt und sein Leben kennenlernt. 

Eine witzige, moderne, fesselnde Geschichte, die so viel mehr ist als nur eine Lovestory. Eine Geschichte über die Liebe, eine Frau, die sich selbst findet, über Familie und über Freundschaft.