Autonomie - Phase

🌼 Autonomie - Phase 🌼



Auch bekannt als Trotzphase.


Ich verwende aber lieber den ersten Begriff. 

Aber wie man es auch nennt - es kann wirklich anstrengend sein. 

Wie vieles haben auch die Entwicklungsphasen ihre positiven und negativen Aspekte. 

Einerseits sieht man wie die Kleinen sich entwickeln, dazu lernen, sich verändern. Plötzlich können sie etwas, was sie vorher noch nicht konnten - und man könnte stolzer nicht sein. 

Schwierig wird es, wenn sie etwas wollen, was sie noch nicht können oder dürfen. 

Den Kindern ist dabei der Grund egal. 

Tränen, Wut, Trauer, Unverständnis - so viele Emotionen in diesem kleinen Kinderherz.

Ich möchte sie auffangen, schaffe es aber nicht immer. 🌺

Dann kommt noch ein großes Kinderherz dazu - rebellisch. Unterfordert und nicht ausgelastet während der Ferien. Manchmal eifersüchtig. 

Ich weiß auch hier, alles was es will ist Aufmerksamkeit, Liebe und Spaß. Aber oft reicht die Kraft nicht, zwei Kinder emotional durch den Tag zu begleiten. 🌺

Aber wir schaffen das schon. 

Wir versuchen unser Bestes. 

Und genießen die Sonne. ☀️

Kommentar schreiben

Kommentare: 0